Pate gesucht!
Nur gemeinsam sind wir ein starkes Team.

Flächenhunde
Patenschaft
15€
Lawinenhunde
Patenschaft
25€
Trümmerhunde
Patenschaft
19€

Meine 15€ pro Monat

stellen sicher, dass unsere Rettungshunde-Teams regelmäßig trainieren können. Und so im Ernstfall wirklich in der Lage sind, Leben zu retten. Flächensuchhunde sind beim Auffinden von Vermissten, gerade in weitläufigem oder unübersichtlichem Gelände, effizienter als Menschenketten.

Meine 25€ pro Monat

helfen, das aufwendige Training, die Spezial- Ausrüstungen und die Transporte der Lawinenhunde- Teams zu finanzieren. Beim Finden von Lawinenopfern zählt jede Sekunde. Hier kommen nur echte Profis mit viel Erfahrung zum Einsatz!

Meine 19€ pro Monat

finanzieren die jahrelange Ausbildung und die oft teuren Transporte der Teams an den Unglücksort. Bei Murenabgängen, Gasexplosionen oder Erdbeben müssen die Hunde und unsere Retter so schnell wie möglich in die Katastrophengebiete im In- und Ausland geflogen werden.

Unser Dankeschön an Sie.

Unser Dankeschön an Sie!

Als Dankeschön für meine Patenschaft erhalte ich „Sammy“,
den Original ÖRHB-Paten-Plüschhund als Geschenk!

Er soll mich immer an meine wertvolle Unterstützung erinnern!

Die Österreichische Rettungshundebrigade (ÖRHB)

Die Österreichische Rettungshundebrigade wurde 1966 gegründet. In den vergangenen 50 Jahren wurden in allen Bundesländern Landesgruppen mit Einsatzstaffeln, zur Ausbildung von Suchhunden, installiert. Die Österreichische Rettungshundebrigade stellt sich die Aufgabe, an 365 Tagen, bei Tag und Nacht kostenlos und unentgeltlich ihre bestens ausgebildeten Hundeführer mit deren Rettungshunden und Helfer in den Dienst unserer Mitmenschen zu stellen.